Capisuite Logo

Capisuite

"CapiSuite ist eine ISDN-Telekommunikationssuite für GNU/Linux, die leicht zu bedienende Telekommunikationsfunktionen anbietet, die durch Python-Skripte gesteuert werden.

Momentan werden Fax- und Sprachfunktionen unterstützt. CapiSuite benutzt die CAPI-Schnittstelle zum Zugriff auf ISDN-Hardware. Sie benötigen also einen entsprechenden Treiber, der beispielsweise für AVM oder Eicon-Karten verfügbar ist. Mitgelieferte Standardskripte machen das System zum mehrbenutzerfähigen Anrufbeantworter mit automatischer Faxerkennung, Fernabfrage und zum Faxgerätersatz."


(Zitat von der neuen Capisuite Homepage)

Capisuite wurde im Januar 2006 vom bisherigen Verwalter der CapiSuite Gernot Hillier an die Firma FrankeDATA übergeben, die seit einiger Zeit bereits einen Windows Client für CapiSuite entwickelt.

... unter SME Server

Nachdem Capisuite 0.45 bei mir auf dem SME 6 Server bereits seit einiger Zeit stabil lief und von mir auch als rudimentäres Installationspaket zur Verfügung gestellt wurde, habe ich die Software für SME 7.x angepasst, biete sie aber nur als experimentelles TAR-Archiv an, wobei vor allem die Einbindung von Fritzcards nicht automatisch funktioniert. siehe How-to install Capisuite auf SME 6.x und 7 Server (deutsch)

Installation und Konfiguration

Die Firma SWT hat mit Capisuite SWT ein für den SME-Server angepasstes Paket erstellt, das über den Server-Manager verwaltet wird und von SWT bezogen werden kann. Treiber für die Fritzcard werden kostenlos zur Verfügung gestellt und mit Capisuite Print SWT ist auch ein Windows-Faxclient bei SWT verfügbar.

Alternative

Hylafax LogoEin Alternativprodukt zur Capisuite, die nur mit ISDN läuft, ist HylaFAX, das auch als Paket für den SME Server zur Verfügung steht. Hier werden auch analoge Modems (vor allem aber mehrere parallel) unterstützt, allerdings kein Anrufbeantworterfunktion. Dafür ist die Clientunterstützung für HylaFAX besser.
( Forensuche nach Hylafax) Auch die aktuelle Hylafax Version 6.0 läuft mit dem SME Server 7.


Letzte Änderung: 21.04.2010
Copyright 2006-2010 Stefan Braunstein
Site Design: Copyright 1999-2006 Mitel Corporation